i hope sooo...

publicerat i Allmänt;
hoppas vi ska åka strax... orka inte sitta längre i tråkJörn !
Här händer de ingenting ju !

Ingen disco för dom 19 åriga och uppåt ...ingenting.. fyfan...




Love you !

funny =)

publicerat i Allmänt;
Warum Frauen Fussball besser finden als Sex:
• weil es 90 Minuten dauert
• weil die Latte 7,32 Meter (!) lang ist
• weil Versager ausgewechselt werden
• weil's schon nach 45 Minuten in die zweite Runde geht
• weil es kein Spiel ohne Fummeln gibt
• weil man das Spiel auch abblasen kann
• weil der Kalorienverbrauch höher ist
• weil nach dem Abpfiff keiner schnarcht
• weil wir kein Laken wechseln müssen
• weil man die Pfeifen schon vor dem Match erkennt
• weil der Schlusspfiff gleichzeitig Höhepunkt ist
• weil man davon nicht schwanger wird
• weil man abschalten kann, wenn's langweilig ist
• weil Männer sich hinterher für schlechte Kondition entschuldigen müssen
• weil's immer die Hoffnung auf Verlängerung gibt
• weil man keine Kopfschmerzen vortäuschen muss, wenn man aussetzen will
• weil keiner dumm guckt, wenn du laut schreist :)


Idag har vi varit på stan för att växlar pengarna.
Sen har vi köpt mat och lite andra saker, snart får vi dom andra pengarna också, och sen blir de att fara till tyskland igen.

nåt att skratta ! http://lustich.de

publicerat i Allmänt;

Ein junger Mann kommt aufgeregt in die Entbindungsklinik und sagt zur Schwester: "Ich möchte gern meinen Sprössling sehen." "Was heißt hier Sprössling, ihre Frau hat ihnen Zwillinge geschenkt." "Da bin ich aber stolz, kann ich die beiden denn mal sehen?" Die Schwester legt ihm in jeden Arm einen strammen Jungen. Sagt er: "Ich bin ja so glücklich, Schwester, ich weiß auch schon, was die beiden mal werden sollen." "Das wissen sie nach so wenigen Augenblicken ?" "Ja", sagt er, "der links wird Beamter, der schläft jetzt schon und der rechts wird Kaufmann, der hat mich eben beschissen."
Ein Mädchen kommt zum Arzt und klagt über ein Kribbeln am Unterleib. Der Arzt untersucht sie und sagt: "Gnädiges Fräulein, Sie haben eine tote Filzlaus." "Aber die kann doch nicht kribbeln", sagt das Mädchen. "Nein, die nicht mehr", sagt der Arzt. "Aber es sind etwa 200 Verwandte zur Beerdigung gekommen."


Ein Mann kommt in die Apotheke und fragt: "Haben Sie etwas Zucker?" Der Apotheker geht nach hinten und kommt mit einem Beutel Zucker wieder. "Haben Sie vielleicht auch einen Löffel?", fragt der Mann. Der Apotheker langt unter die Theke und holt einen Löffel hervor. Der Mann holt einen Löffel voll Zucker aus dem Beutel, zieht ein kleines Fläschchen aus der Tasche und träufelt vorsichtig zwanzig Tropfen auf den Zucker. "Probieren Sie doch mal", sagt er zum Apotheker. Der probiert den beträufelten Zucker und fragt: "Und was soll das jetzt bedeuten?" "Ach, nichts weiter, mein Arzt hat zu mir gesagt: Gehen Sie in die Apotheke und lassen Sie Ihren Urin auf Zucker testen."

Ein Mann liegt auf der Intensivstation, an vielen Schläuchen angeschlossen. Da besucht ihn ein Pfarrer. Plötzlich fängt der Mann zu keuchen an. Da er nicht sprechen kann, bittet er in Zeichensprache um einen Stift. Er kritzelt auf einen Zettel einen Satz und stirbt. Der Pfarrer denkt sich: "Das geht mich nichts an" und bringt den Zettel der Frau des Verstorbenen. Die liest und fällt in Ohnmacht. Da nimmt der Pfarrer den Zettel und liest: "Du Idiot, geh von meinem Schlauch runter!"

"Herr Doktor, meine Frau sieht so elend und schlapp aus", sagt der Ehemann. Der Arzt untersucht sie flüchtig. Dann soll sie sich ausziehen und hinlegen. Der Doktor vögelt die Frau nach Strich und Faden durch, der Mann schaut völlig entgeistert zu. Hinterher sagt der Arzt: "Schauen Sie sich ihre Frau an: Rote Bäckchen, glänzende Augen, rosige Haut! Das braucht ihre Frau jede Woche zwei Mal!".
"OK, sagt der Mann, muss ich jedes Mal mitkommen?"

Geht ein Patient zum Arzt und sagt: "Herr Doktor können sie mir helfen?"
Fragt der Doktor: "Was haben sie denn für ein Problem?"
Sagt der Patient: "Ich habe mit meiner Frau schon jede Stellung ausprobiert und nun weiß ich nicht mehr weiter."
Überlegt der Docktor und geht wie Gott es will ans Fenster. Plötzlich ruft er den Patienten und sagt ihm: "Versuchen Sie es doch mal so wie die zwei Hunde."
Der Patient geht nach Hause. Nach zwei Wochen treffen sich Arzt und Patient. Dann fragt der Arzt: "Nun, wie hat es denn geklappt!"
Der Patient sagte: "Gut, Herr Doktor. Bis auf eins, es war schwer, meine Frau auf die Straße zu bekommen."

Oma saß im Wartezimmer des berühmten Arztes. Nach einiger Zeit kam die Sprechstundenhilfe und erklärte: "Heute hält der Herr Professor keine Sprechstunde!"
Oma blickte freundlich, blieb aber sitzen. Die Sprechstundenhilfe erhöhte ihre Lautstärke, und zum Schluss schrie sie so, dass die Fensterscheiben klirrten. Aber die schwerhörige Oma blieb trotzdem freundlich lächelnd weiter sitzen. Da schrieb die Sprechstundenhilfe schließlich auf einen Zettel: "Heute keine "Sprechstunde!", und hielt ihn der Oma vor die Augen.
Oma nickte verlegen: "Ach Schwester, bitte schön, lesen Sie es mir doch vor, ich habe meine Brille vergessen!"

Der Arzt auf der Psychotherapeutischen macht seine tägliche Visite. Dabei spricht er kurz mit einem Mann, der sich einbildet, Napoleon zu sein.
Der Arzt: "Wer hat Ihnen eigentlich gesagt, dass Sie Napoleon sind?"
Der Patient darauf im Brustton der Überzeugung:
"Der liebe Gott!"
Daraufhin steht ein weiterer Mann auf: "Was soll ich gesagt haben?"

<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
    <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3
        <3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

 

så nu har ni nå att läsa...om ni kan lite tyska... blir ju för mycket att översätter....

Hejdåå puusss<3